Fortbildung „Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie“ / Kaltenkirchen

Einladung zum 3-tägigen Fortbildungskurs:

 „Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie“

(in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Lehrinstitut MED-ECOLE*)

Zielgruppe:

Ärzte, Arzthelfer/-innen, medizinische Fachangestellte mit oder ohne absolvierte Fachweiterbildung für den Endoskopiedienst, die im Rahmen endoskopischer Eingriffe in die Analgosedierung einbezogen sind.

Themenschwerpunkt:

Das Praxisseminar mit 24 Unterrichtseinheiten ist nach dem Curriculum der DEGEA/IVEPA auf Basis der S3-Leitlinie der AWMF als 3-tägiges zusammenhängendes Blockseminar aufgebaut. Die 16 Unterrichtseinheiten Theorie werden mit 8 Unterrichtseinheiten Praxis an Human-Patient-Simulatoren kombiniert. Dazu steht das gesamte Notfallequipment zur Verfügung. Zur Vorbereitung auf das Seminar wird für jeden Teilnehmer ein Zugangscode zu einer Online-Lernplattform bereitgestellt. Zu Beginn des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Manual.

 

* MED-ECOLE besitzt die offizielle Anerkennung der DEGEA als Fortbildungsstätte zur Durchführung des Seminars „Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie für Endoskopiepflege und -assistenzpersonal“ auf der Grundlage der S3-Leitlinie der AWMF und des DEGEA/-IVEPA-Curriculums.

 

Anmeldung

Datum
26.03.2020 – 28.03.2020
Veranstaltungsort
Dreiklang Business & Spa Resort
Norderstr. 6
24568 Kaltenkirchen